(Suche nach Tags: z.B. <Highlight>)

Willkommen im Kulturpool!

Der Kulturpool bietet Ihnen einen zentralen Zugang zu digitalen österreichischen Kulturerbe-Ressourcen. Mithilfe des Kulturpools können Museen, Bibliotheken und Archive übergreifend durchsucht und im Detail erforscht werden. Mehr...

Empfehlung der Redaktion

Spitzmaus Mummy in a Coffin

Spitzmaus Mummy in a Coffin and other Treasures
Wes Anderson and Juman Malouf

FOKUS: Sammlungen

Ein bisschen lässig verspielt und die Ernsthaftigkeit einer klassisch kuratorischen Herangehensweise ein wenig ins Hinterzimmer stellend, bewirkt die dritte Auflage der Künstler-Kuratoren Reihe des Kunsthistorischen Museums, die 2012 mit dem Maler und Zeichner Ed Ruscha begonnen und anschließend mit dem Autor und Keramikkünstler Edmund de Waal fortgeführt wurde, eine neue Sichtweise auf Sammlungsthemen und Darstellungsarten. Der Filmemacher Wes Anderson und seine Frau, die Autorin und Illustratorin Juman Malouf wurden eingeladen aus den ungefähr vier Millionen Objekten der diversen Archiven und Institutionen des Kunsthistorischen Museum Wiens eine persönliche Auswahl aus dem Sammlungsschatz zu treffen und zu einer eigenen Schau zusammenzutragen.

6. November 2018
bis 28. April 2019
Kunsthistorisches Museum Wien, Raum XIX
Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien

Fokus: Inside Bruegel

"Sprichwörter zur Zeit Bruegels Teil 2 "

Die niederländischen Sprichwörter oder auch die flämischen Sprichwörter ist ein Ölgemälde Pieter Bruegels des Älteren. Auf diesem Gemälde sind mehr als 100 Redewendungen der Zeit Bruegels verewigt, die zu einem guten Teil auch heute noch, selbst im deutschen Sprachgebrauch, Verwendung finden. Eine kleine Sammlung dieser Sprichwörter wird in diesem Blog gezeigt und aufgelistet.

Ein Fokus wird weiters auf das Projekt "Inside Bruegel" gelegt, das die laufende "Bruegel" Ausstellung im Kunsthistorischen Museum Wien begleitet.



Gruppenbereiche im Kulturpool

Gruppenbereiche

Gruppenbereiche informieren umfangreich über den Kulturpool, Projektergebnisse und verwandte Themen. Informieren Sie sich hier, wie Sie die Digitalisate Ihrer Institution zugänglich machen!

Welche Objekte sind im Kulturpool zu finden?

Sammlungen

Kulturpool bietet derzeit Zugang zu mehr als 750.000 digitalen Objekten

Welche Institutionen sind im Kulturpool vertreten?

Institutionen

Folgende Institutionen liefern ihre Inhalte an den Kulturpool: Albertina, Ars Electronica, Belvedere Museum Wien, GrazMuseum, Karl-Franzens-Universität Graz, Kunsthistorisches Museum, MAK - Österreichisches Museum für Angewandte Kunst / Gegenwartskunst, Mediathek, Institut für Realienkunde, Theatermuseum Wien, Naturhistorisches Museum, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Österreichisches Museum für Volkskunde, Österreichische Nationalbibliothek, Niederösterreichische Landesbibliothek, Universität Wien/ Universitätsbibliothek, Vorarlberger Landesbibliothek, Weltmuseum Wien, Wienbibliothek im Rathaus und Monasterium.

Online Unterlage erstellen

Was sind Smartworks?

Kurze themenbasierte Artikel/ Arbeiten, die mit Hilfe von Kulturpoolfunktionalitäten verfasst werden können.

Effizient recherchieren

Merklisten erstellen

Damit die Ergebnisse einer Recherche nicht verloren gehen, kann in der Detailansicht eines Kulturpoolobjektes das Objekt in einer Merkliste gespeichert werden.


Beispielsuchen ansehen

Abbildung einer Zeichnung Zeichnungen
Alles rund um das Thema Zeichungen

Abbildung eines Portraits Portrait - Porträt
Alle Portraits aus den verschiedenen Sammlungen

Fotografie einer Tänzerin Tanz
Objekte zum Thema "Tanz" im Kulturpool

Warum registrieren?

Um folgende Funktionalitäten nutzen zu können, müssen Sie angemeldet sein:

  • Smartwork verfassen
  • Suchverlauf
  • Merkliste
  • Userprofil

Anmelden